ludwig technique

full contact mixed media · universalist dilettante · human ∼artist

Krausliche Zeiten

Eine stationstheatralische Zeitreise

Die Theatergruppe unterGschicht präsentiert in der Ausstellung „Front – Heimat“ eine stationstheatralische Zeitreise. Die eigens dafür formierte Gruppe setzt sich aus sechs SchauspielerInnen zusammen, die in der Ausstellung, in abgeschlossenen Szenen miteinander interagieren. Thema des Stationstheaters im Ferdinandeum ist das Leben der Bevölkerung und der Soldaten während des Ersten Weltkriegs, sowohl in Tirol als auch im gesamtösterreichischen Kontext. Ausgehend von Texten des Schriftstellers Karl Kraus verweben sich die Dialoge der Schauspieler mit der Ausstellungsarchitektur und führen die ZuschauerInnen durch die zwei Ebenen der Schau. Die durchaus kritische Herangehensweise von Karl Kraus an das Thema Erster Weltkrieg spiegelt sich in der Performance der Theatergruppe wider.

Seite zur Ausstellung im Landesmuseum Ferdinandeum

Mitwirkende: Roman Wegmann, Lisa Scherz, Manuel Wenda, Martin Mariner, ludwig technique